Herbstliche Hochzeit im „Boho Style“ – Teil 3: Pampasgraswolke selbst machen

Hängende Dekoelemente liegen als Hochzeitsdekoration momentan voll im Trend. Sie werden gerne als Backdrop bei einer standesamtlichen oder freien Trauung von vielen Hochzeitspaaren ausgewählt. Auch als Hintergrund für eine Fotoecke eignen sich hängende Dekorationen besonders gut.

In einem unserer älteren Blogposts haben wir Euch gezeigt, wie Ihr einen Wedding Hoop ganz einfach selbst gestalten könnt. Im Rahmen unserer aktuellen Hochzeitsreihe möchten wir Euch gerne eine DIY-Idee für eine Wolke aus Pampasgras und Olivengrün präsentieren.

Wir haben Blumen und Beiwerk ausgewählt, die wir auch im Brautstrauß und in der Tischdeko verarbeitet haben, so passt die Wolke perfekt in das florale Hochzeitskonzept. Ihr könnt die Wolke in Eure Tischdekoration mit einbauen und sie über den Tischen schweben lassen oder z. B. den Eingangsbereich der Location mit mehreren Wolken dekorieren.

Anleitung Pampasgraswolke selbst gestalten

Bearbeitungszeit: ca. 60 bis 80 min

Kosten für die Blumen: ca. 28,00 EUR

Schritt 1: Pflege der Blumen vor der Verarbeitung

Sobald Dich unser Blumenpaket erreicht hat, solltest Du die Olivenzweige mit Wasser versorgen. Schneide die Zweige mit einer scharfen Gartenschere noch einmal frisch an, füge dem Vasenwasser das Frischhaltemittel hinzu und gönne dem Beiwerk eine kleine Erholungspause nach dem Transportweg. Die grünen Beeren vom persischen Flieder solltest Du bis zur Verarbeitung kühl lagern, z. B. in der Garage oder im Keller.

Hilfreiche Tipps zur Pflege von Schnittblumen kannst Du unserer allgemeinen Pflegeanleitung für Schnittblumen entnehmen. Sie liegt als Flyer auch immer unseren Blumenpaketen bei.

Schritt 2: Steckschaumkugel einweichen

Vor der Verarbeitung muss die Steckschaumkugel mindesten 30 Minuten in Wasser eingeweicht werden. Die Kugel bitte nicht unter Wasser drücken, sie saugt sich langsam von alleine mit Wasser voll. Diesen Schritt kannst Du auch einen Tag vor dem Stecken vorbereiten und die Kugel einfach über Nacht im Wasser liegen lassen. Vor der Verarbeitung nimmst Du die Kugel aus dem Wasser und lässt sie gut abtropfen.

Schritt 3: Steckschaumkugel vorbereiten

Im nächsten Schritt wird die abgetropfte Steckschaumkugel so vorbereitet, dass Du sie später gut und sicher aufhängen kannst. Dazu nimmst Du den Cocktailstrohhalm und steckst ihn mittig durch die Steckschaumkugel, so dass ein Kanal für ein Band entsteht. Dann schneidest Du den Strohhalm bündig an der Kugel ab.

Nun nimmst Du ein Stück Natur- oder Schleifenband und befestigst mit einer Schlaufe ein kleines Stück Holz daran. Dann steckst Du das Schleifenband durch den Strohhalm-Kanal.

Schritt 4: Materialien vorbereiten

Damit Du den Überblick behältst, wie viel Material Dir während des Steckens noch zur Verfügung steht, teilst Du Dir die großen Olivenzweige vorher in kleinere Einheiten. Die Stiele können ruhig unterschiedlich lang sein, so wirkt die Kugel später nicht zu streng, sondern locker und leicht.

Das Pampasgras kürzt Du ein und entfernst ca. die Hälfte der Blüte am Stiel, so dass nur noch im oberen Teil die fluffige Blüte vorhanden ist. Die kleinen Abschnitte kannst Du aber auch mit verarbeiten.

Lege Dir alle Bestandteile gruppiert zurecht.

Schritt 5: Wolke stecken

Nun beginnst Du mit dem Stecken der Kugel. Das Stecken ist einfacher, wenn Du die Kugel aufhängst. Alternativ kannst Du sie auch auf eine Vase oder einen Getränkebecher legen. Beim Stecken tropft etwas Wasser aus der Kugel, decke deine Unterlage am besten mit einem Handtuch ab, das das Wasser aufnehmen kann.

Schneide die kleinen Olivenzweige mit einem Messer schräg an und stecke sie dann in den Steckschaum. Durch den schrägen Anschnitt halten sie besser und können leichter Wasser aufnehmen.

Verarbeite das grüne Beiwerk, den persischen Flieder und das Pampasgras bis die gesamte Kugel bedeckt ist. Achte darauf, dass die verschiedenen Materialien gut durchmischt sind, so ergibt sich später ein stimmiges Gesamtbild für das Auge.

Wir wünschen Dir viel Freude bei der Gestaltung Deiner Pampasgraswolke und der weiteren Planung Eurer Hochzeitsdeko. In unserem Onlineshop findest Du eine große Auswahl an frischen Schnittblumen, grünem Beiwerk und Trockenblumen. Unser Blumenplaner unterstützt Euch bei der Planung Eurer DIY-Deko. Schaut einfach mal vorbei.

Blumige Grüße

Julia

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Beim Verfassen eines Beitrages kann folgende Formatierung verwendet werden:
[b]fett[/b][i]kursiv[/i][u]unterstrichen[/u]

Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.