Die 5 Adventskranz-Trends 2019

Die beiden letzten Monate des Jahres rücken in großen Schritten näher und so langsam können wir uns Gedanken zu unserer Weihnachtsdeko 2019 machen. Was natürlich nie fehlen darf ist ein Adventskranz! Aber was liegt dieses Jahr eigentlich im Trend? Classy? Minimalistisch oder üppig und groß? Wir haben für Euch unsere Adventskranzideen und Adventskranz-Trends 2019 zusammengestellt.

Trend ist es auf jeden Fall, den Adventskranz selbst zu machen, denn so könnt Ihr Euren individuellen Kranz ganz nach Euren Wünschen gestalten. Größe, Deko und vor allem das Tannengrün könnt Ihr für Euer DIY selbst aussuchen und dann zu Hause den Kranz entspannt gestalten. Wie wäre es, wenn Ihr Euch mit ein paar Freundinnen zu einem DIY-Nachmittag verabredet und bei Plätzchen und Punsch Eure Adventskränze selbst gestaltet?

Trend 1: Adventskranz im Boho Style

Ihr wünscht Euch einen lockeren, natürlichen und unangestrengten Look für Euren Adventskranz 2019? Dann ist ein Kranz im Boho Style genau das Richtige für Euch. Kombiniert z. B. Grün von der Seidenkiefer und Pinus Mugo mit Abschnitten von getrocknetem Pampasgras oder naturfarbenen Trockenblumen, wie z. B. Leucospermum „Plumosum“ oder Pfefferbeeren.

Bindet den Adventskranz z. B. auf einem dünnen Drahtring oder einen Strohrömer und achtet darauf, dass der Kranz eher wild und ungleichmäßig gebunden wird. Das erreicht Ihr z. B. durch unterschiedliche Stiellängen der einzelnen Bestandteile.

Foto: an.na.ture

Trend 1: Adventskranz im Boho Style

Ihr wünscht Euch einen lockeren, natürlichen und unangestrengten Look für Euren Adventskranz 2019? Dann ist ein Kranz im Boho Style genau das Richtige für Euch. Kombiniert z. B. Grün von der Seidenkiefer und Pinus Mugo mit Abschnitten von getrocknetem Pampasgras oder naturfarbenen Trockenblumen, wie z. B. Leucospermum „Plumosum“ oder Pfefferbeeren.

Bindet den Adventskranz z. B. auf einem dünnen Drahtring oder einen Strohrömer und achtet darauf, dass der Kranz eher wild und ungleichmäßig gebunden wird. Das erreicht Ihr z. B. durch unterschiedliche Stiellängen der einzelnen Bestandteile

Foto: an.na.ture

Foto: so.leben.wir

Trend 2: Moderner Adventskranz

Absoluter Trend ist auch in diesem Jahr ein moderner Adventskranz. Ihr könnt als Basis unsere klassischen, fertigen Kränze aus Edeltanne nutzen. Die leicht grünlich-silber schimmernden Nadeln der Nobilistanne wirken modern und elegant. Den Rohling könnt Ihr dann z. B. mit Eukalyptus, Eukalyptusbeeren oder Kaffeebusch aufpimpen und individuell gestalten.

Der moderne Adventskranz darf auch ruhig etwas größer sein. Auf einem 40 cm Kranz kommen eingearbeitete Sukkulenten oder Tillandsien noch besser zur Geltung.

Trend 3: Skandinavischer-minimalistischer Kranz

Zurückhaltend, natürlich und in eher dunklen Tönen könnt Ihr einen Scandi-Kranz ganz einfach selbst machen. Kombiniert Nobilistanne z. B. mit Arizona Zypresse. Die großen Zapfen verleihen Eurem Kranz ganz automatisch den skandinavischen Look.

Noch reduzierter und minimalistischer ist z. B. ein Kranz aus Rosmarin, den Ihr auf einem Drahtrohling binden könnt. Achtet darauf, in einer Farbfamilie zu bleiben und für die Deko eher natürliche Materialien wie Tannenzapfen und Eukalyptusbeeren zu nutzen. In Kombination mit schwarzen und weißen künstlichen Dekoelementen erhaltet Ihr den perfekten Look. Weniger ist hier mehr.

Foto: wohnwind

Trend 3: Skandinavisch-minimalistischer Kranz

Zurückhaltend, natürlich und in eher dunklen Tönen könnt Ihr einen Scandi-Kranz ganz einfach selbst machen. Kombiniert Nobilistanne z. B. mit Arizona Zypresse. Die großen Zapfen verleihen Eurem Kranz ganz automatisch den skandinavischen Look.

Noch reduzierter und minimalistischer ist z. B. ein Kranz aus Rosmarin, den Ihr auf einem Drahtrohling binden könnt. Achtet darauf, in einer Farbfamilie zu bleiben und für die Deko eher natürliche Materialien wie Tannenzapfen und Eukalyptusbeeren zu nutzen. In Kombination mit schwarzen und weißen künstlichen Dekoelementen erhaltet Ihr den perfekten Look. Weniger ist hier mehr.

Foto: wohnwind

Foto: __anneke__

Trend 4: Natürlicher Adventskranz

Ihr möchtet Euren Adventskranz gerne selber machen und er soll einen natürlichen Style haben? Toll eignen sich hierzu Naturmaterialien, die an einen Waldspaziergang erinnern. Kiefer, Steineiche oder Nobilistanne sind eine tolle Grundlage für Euren Kranz, die einen erdigen Charme versprühen.

Eine Kombination mit Trockenblumen wie Mohnkapseln, Proteen oder Phalaris unterstreichen den natürlichen Look des Adventskranzes.

Trend 5: Klassischer Adventskranz

Niemals aus der Mode kommt der klassische Adventskranz, gebunden aus sattgrüner Nordmanntanne oder Nobilistanne. Nutzt zum Binden oder Stecken am besten einen Strohrömer in Eurer Lieblingsgröße, klassisch sind 25 cm und 30 cm Kranzrohlinge.

Kombiniert zum klassischen Grün z. B. rote Ilexbeeren oder andere Grünarten, wie Steineiche, Zypresse oder Ilexgrün.

Rote Dekoelemente wie Kerzen, Kugeln und Sterne und natürliche Deko wie Tannenzapfen unterstreichen den classy Look Eures Kranzes.

Foto: zelmerangela

Trend 5: Klassischer Adventskranz

Niemals aus der Mode kommt der klassische Adventskranz, gebunden aus sattgrüner Nordmanntanne oder Nobilistanne. Nutzt zum Binden oder Stecken am besten einen Strohrömer in Eurer Lieblingsgröße, klassisch sind 25 cm und 30 cm Kranzrohlinge.

Kombiniert zum klassischen Grün z. B. rote Ilexbeeren oder andere Grünarten, wie Steineiche, Zypresse oder Ilexgrün.

Rote Dekoelemente wie Kerzen, Kugeln und Sterne und natürliche Deko wie Tannenzapfen unterstreichen den classy Look Eures Kranzes.

Foto: zelmerangela

Wir hoffen, dass wir Euch mit unseren Ideen und Trends inspirieren konnten. In unserem BlumenMag findet Ihr eine große Auswahl an weihnachtlichen DIY-Anleitungen. Bei Fragen und Wünschen zum Thema Adventsdekoration könnt Ihr auch gerne unsere Blogautorin Julia unter blumenblog@blumigo.de kontaktieren. Sie hilft Euch gerne weiter.

Stöbert doch auch mal durch unseren Onlineshop und Schnittblumenkatalog. Dort findet Ihr in den nächsten Wochen eine große Auswahl an winterlichem Grün, Eukalyptus und auch fertig gebundenen Adventskranzrohlingen.

Blumige Grüße

Julia

Bestell Dir jetzt ein Adventskranz-DIY-Set in unserem Onlineshop

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Beim Verfassen eines Beitrages kann folgende Formatierung verwendet werden:
[b]fett[/b][i]kursiv[/i][u]unterstrichen[/u]

Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.