Frühlingshafte Magnolien-Hochzeit – Teil 4: Kirchenbänke selber dekorieren

Die Zeit der blühenden Magnolienbäume draußen in der Natur rückt immer näher. Auch für die Vase in unseren Wohnungen sind die Frühlingszweige mit ihren rosa Blüten momentan sehr beliebt und liegen absolut im Trend. Grund genug für uns, die Zweige in den Mittelpunkt einer Hochzeitsreihe zu rücken.

Collage_HR_Magnolienhochzeit_Kirchenbankdeko_quer

In den letzten Wochen haben wir Euch bereits gezeigt, wie Ihr einen Brautstrauß, eine Tischdekoration in Vasen und eine Ringbox mit den Zweigen selbst gestalten könnt. Kombiniert haben wir sie mit typischen Frühlingsblühern wie Ranunkeln, Freesien und Ginster. Die kleinen Polyantharosen der Sorte „Mimi Eden“ passen mit ihren rosa-weißen Blüten perfekt zu den anderen Blumen und verleihen der Deko etwas Festliches.

Wenn Ihr kirchlich heiratet, möchtet Ihr als Braut und Bräutigam sicherlich auch gerne die Kirche, insbesondere den Gang zum Altar und den Altar selber, dekorieren. Eine schön und zum Hochzeitskonzept passend geschmückte Kirche wirkt stimmig und einladend für Eure Gäste, denn meist ist sie der Ort, an dem Euer Ehrentag beginnt.

Wir zeigen Euch heute, wie eine Kirchenbankdeko mit Magnolienzweigen aussehen kann. Alle benötigten frischen Blumen und das Beiwerk findet Ihr momentan in unserem Onlineshop.

Anleitung Kirchenbankdekoration selber machen

Bearbeitungszeit für drei Dekorationen: ca. 15 min + Zeit für die Dekoration in der Kirche

Kosten für die Blumen: ab ca. 4,00 EUR pro Mini-Strauß

Schritt 1

Da die Blumen in der Kirchenbankdeko keine Möglichkeit haben, Wasser aufzunehmen, ist es umso wichtiger, sie vorher noch einmal zu wässern und mit Nährstoffen zu versorgen. Wenn unser Blumenpaket bei Dir eingetroffen ist, schneidest Du die einzelnen Blütenstiele und die Zweige vom Beiwerk frisch an. Füge dem Wasser unser Frischhaltemittel für Schnittblumen bei und stelle die Blumen dann ins Wasser. Wichtige Hinweise zur richtigen Pflege geben auch noch einmal unsere Pflegetipps für frische Blumen. Du findest sie online oder als Flyer in unseren Paketen.

Wenn die Blumen schon den optimalen Blühgrad für Dich haben, solltest Du sie bis zur Verarbeitung möglichst kühl und schattig lagern, z. B. in einem Kellerraum. Wenn die Blüten sich noch öffnen sollen, empfehlen wir Dir eine Lagerung bei 18 bis 20 °C.

Schritt 2

Für die Dekoration bindest Du Mini-Sträuße aus den ausgewählten Blumen und dem Beiwerk. Entferne im unteren Stielbereich alle unnötigen Blätter und die Dornen. In unserem Beispiel haben wir pro Strauß einen kurzen Magnolienzweig, 1 Stiel der Rosen, etwas Eukalyptus und ein paar kleine Zweige vom Ginster aufeinander gelegt und mit Bindebast zusammengebunden. Mit einer scharfen Gartenschere kürzt Du die Stiele auf eine gleiche Länge ein. Der Abschnitt erfolgt gerade.

Die kleinen Sträuße kannst Du sehr gut einen Tag vor der Hochzeit vorbereiten und dann ins Wasser stellen.

Schritt 3

Die Dekoration in der Kirche solltest Du erst am Hochzeitstag vornehmen, da die Blumen ab dem Zeitpunkt nicht mehr mit Wasser versorgt werden können.
Als erstes bringst Du den Tüllstreifen an der Stirnseite der Kirchenbank an. Leg den Streifen um die Bank und binde die beiden Enden mit einem Naturband oder einem Schleifenband Deiner Wahl zusammen. Dann nimmst Du einen Mini-Strauß und bindest ihn mit Hilfe des Naturbands an dem Tüll fest. Damit der Strauß optimal hält und nicht nach vorne kippt, solltest Du darauf achten, dass Du den Strauß mittig, an seinem Schwerpunkt, am Tüll befestigst.

Als zusätzliche Dekoration haben wir noch schmale, lange Satinbänder in zwei Farben um das Sträußchen gebunden. Das verleiht der Dekoration auch noch mehr Stabilität

Wenn Du den Gang in der Kirche üppiger schmücken möchtest, kannst Du auf dem Boden z. B. zusätzlich hohe Windlichter mit Kerzen aufstellen. Die Gläser sollten nur groß genug sein, damit die Gäste mit ihrer Kleidung nicht aus Versehen in die Kerzenflamme geraten.

Falls das Budget für die Hochzeitsdekoration nicht so groß sein sollte oder Dir andere Dekorationen, wie z. B. die Tischdeko im Restaurant wichtiger sind, kannst Du auch nur jede zweite Kirchenbank dekorieren oder nur die ersten 5 Reihen auf jeder Seite des Mittelschiffes in der Kirche.

Wir wünschen Dir viel Freude bei der Vorbereitung der Kirchendekoration und einen traumhaften Hochzeitstag.

Julia

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Beim Verfassen eines Beitrages kann folgende Formatierung verwendet werden:
[b]fett[/b][i]kursiv[/i][u]unterstrichen[/u]

Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.