Blumenstrauß selber binden – Winterstrauß für die Vase

Wir wissen nicht, wie es Euch geht, aber wir haben gerade in den Wintermonaten gerne frische Blumen in der Wohnung. Wenn es draußen nass, grau und kalt ist, bringt doch ein Blumenstrauß etwas Frisches und auch Farbiges in die Wohnung und die oft trübe Winterlaune steigt gleich.

Es muss nicht immer ein perfekt gebundener Strauß sein, auch locker arrangierte Sträuße in einer schönen Vase sehen toll aus. Das Binden ist aber eigentlich gar nicht so schwer und deshalb möchten wir Euch das heute noch einmal in unserer DIY-Idee zeigen. Vielleicht möchtet Ihr auch einem lieben Menschen eine kleine Freude bereiten und etwas Selbstgemachtes verschenken, dann ist ein gebundener Blumenstrauß eine schöne DIY-Geschenkidee.

Die ausgewählten Blumen und weiteren Materialien findet Ihr alle in unserem Onlineshop. Ganz bequem könnt Ihr vom Sofa aus bei uns bestellen. Unser Blumenversand findet deutschlandweit statt und unsere Paketdienste liefern von Dienstag bis Samstag Eure Blumenpakete aus. Falls Ihr die Blumen zu einem bestimmten Termin benötigt, nutzt gerne unsere garantierte Terminlieferung.

Ihr kommt aus unserer näheren Umgebung? Kein Problem! Bestellt die Blumen bei uns vor und holt sie einfach bei uns im Blumengeschäft ab.

Anleitung Blumenstrauß selber binden

Bearbeitungszeit: ca. 30 bis 45 min
Kosten für die Blumen: ca. 20,00 EUR

Schritt 1

Nach dem Transportweg solltest Du den Blumen etwas Erholung gönnen. Entferne die Blätter im unteren Bereich der Stiele, schneide die Stiele mit einem scharfen Messer schräg an und stelle die Blumen in eine Vase mit Wasser. Unseren Paketen liegt immer ein Frischhaltemittel für Schnittblumen bei. Das Pulver hemmt im Vasenwasser das Bakterienwachstum und versorgt die Blumen mit Nährstoffen. Wichtige Hinweise und Tipps zur Pflege von Schnittblumen kannst Du unserer Anleitung entnehmen, die Du online findest und die als Flyer unseren Blumenpaketen beiliegt. Bis zur Verarbeitung solltest Du die Blumen und das Beiwerk kühl und schattig lagern, z. B. in einem Kellerraum.

Schritt 2

Die gewachsten Eukalyptusbeeren sind zum Binden eines Blumenstraußes ein bisschen zu kurz. Mit Hilfe des Steckdrahtes (Gerberadraht) verlängerst Du Dir jeden Stiel.

Zwei Zweige vom Euphorbia spinosa legst Du übereinander und umwickelst die beiden Äste in der Mitte mit einem Stiel Steckdraht. So kannst Du das floristische Beiwerk leicht mit in den Blumenstrauß einarbeiten.

An den Rosen und Disteln entfernst Du alle überschüssigen Blätter, so geht die gesamte Kraft in die Blüten und die Blumen halten sich länger.

Schritt 3

Nun beginnst Du mit dem Binden des Straußes. Als Rechtshänder hältst Du den Strauß in der linken Hand und legst mit rechts die Blumen an, dabei drehst Du den Strauß immer ein wenig weiter, so dass er eine schöne Form erhält. In unserem Beispiel ist der Strauß rund gebunden.

Beginne mit dem Bündel Euphorbia spinosa und verteile die einzelnen, weiteren Bestandteile gut durchmischt. Der Eukalyptus und die gewachsten Eukalyptusbeeren können auch aus dem Strauß etwas herausragen, so erhält er eine aufgelockerte und nicht zu strenge Form.

Schritt 4

Nach der Fertigstellung umwickelst Du den Blumenstrauß einige Male fest mit Bindebast und verknotest die Enden. Dann kürzt Du die Blumenstiele mit Hilfe einer Gartenschere und die Drahtstiele mit Hilfe eines Seitenschneiders auf die gewünschte Länge ein.

Mit einem scharfen Messer solltest Du die einzelnen Blumenstengel noch einmal über mehrere Zentimeter schräg anschneiden. Das erleichtert den Blumen die Wasseraufnahme und die Haltbarkeit verlängert sich.

Damit Du möglichst lange Freude an dem Blumenstrauß hast, solltest Du darauf achten, dass die Vase mit den Schnittblumen nicht im direkten Sonnenlicht, in der Nähe einer Heizquelle oder im Durchzug steht. Auch ein Platz neben einer Obstschale ist nicht optimal, denn das Obst gibt ein Reifegas ab, das die Blumen schneller verwelken lässt.

Wenn Du die Vase mit den Blumen nachts an einem kühleren Ort als in Deiner Wohnung lagerst, wie z. B. in der Garage oder im Keller, hast Du noch länger Freude an den Schnittblumen.

Wir wünschen Dir viel Spaß mit unserer DIY-Idee! Falls Dir unsere Anleitung mit den Fotos nicht ausreicht, schau Dir doch das passende Video auf unserem YouTube-Kanal dazu an.

Julia

Schau doch mal hier:

2 Kommentare zu “Blumenstrauß selber binden – Winterstrauß für die Vase

  1. Avatar

    Danke für die Tipps, es ist echt hilfreich. Sieht alles so easy aus, besonders mit Fotos dazu.. Ich würde es als Hobby mal versuchen. Meine Freundin hat aber gerade einen schönen Blumenstrauß auf ihrer Hochzeit gehabt. Das ist auch eine Kunst, einen guten Strauß zu binden, schade das er nur kurze Zeit frisch auf dem Tisch steht..

  2. Avatar

    Neeltje am :

    Ein interessanter Tipp den Blumen nach dem Transport ein wenig Erholung zu gönnen. Ich werde mir den Tipp mal zu Herzen nehmen. Denn ich kaufe viel und gerne im Blumenladen und die Sträuße gehen bei mir immer zu schnell ein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Beim Verfassen eines Beitrages kann folgende Formatierung verwendet werden:
[b]fett[/b][i]kursiv[/i][u]unterstrichen[/u]

Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.