So pimpst Du Deinen Baby Boo Kürbis mit Trockenblumen auf

Die beliebten weißen Baby Boo-Kürbisse sind aus der Herbstdekoration quasi nicht mehr wegdenkbar. Doch die Kürbisse können noch so viel mehr, als nur dekorativ als Beiwerk für einen Kranz oder einen schönen Herbststrauß zu dienen.

Kürbis DIY mit Trockenblumen
DIY-Anleitung Kürbis mit Trockenblumen

Pimpe Deinen Kürbis mit Trockenblumen auf und mache ihn so zum Highlight Deiner Herbstdeko. Der Vorteil von Trockenblumen: Sie sind lange haltbar und Du kannst sie individuell nach Deinem Geschmack auswählen und so Dein Farbkonzept aufgreifen.

Wie Du Deinen Baby Boo-Kürbis zum Hingucker machst, zeigen wir Dir jetzt:

Anleitung Baby Boo-Kürbis mit Trockenblumen kombinieren

Bearbeitungszeit: ca. 30 min

Preis: ab ca. 30,00 EUR

Schritt 1: Vorbereitung der Materialien

Lege Dir alle Materialien, die Du für das DIY-Projekt benötigst, zurecht. Da es sich um Trockenblumen handelt, kannst Du gleich loslegen und musst nicht warten, bis diese sich von dem Transport erholt haben.

 

Schritt 2: Kürbis vorbereiten

Zuerst nimmst Du den Baby Boo-Kürbis und schneidest mit einem scharfen Messer (wir haben unser Blumigo Blumenmesser genutzt) ein Rechteck in die obere Hälfte, welches ungefähr der Größe der nachher zu besteckten Fläche entspricht. Keine Sorge: Du kannst die Öffnung im Nachgang noch größer machen, falls Dir die Fläche zu klein ist. Starte daher erstmal klein und vergrößere die Öffnung nach Bedarf.

Als nächstes nimmst Du Dir einen Löffel und höhlst den Kürbis damit aus. Die Kürbiskerne und das Fruchtfleisch kannst Du direkt entsorgen, da es sich bei den Zierkürbissen um nicht essbare Kürbisse handelt.

Weißen Baby Boo-Kürbis schneiden
Weißen Kürbis mit Löffel aushöhlen
Weißen Baby Boo-Kürbis schneiden
Weißen Kürbis mit Löffel aushöhlen

Schritt 3: Steckschaum zurechtschneiden

Nun schneidest Du den Steckschaum für Trockenblumen mit einem Messer auf die Größe der Öffnung zurecht. Lege den Kürbis mit der Folie aus und setze dann den Steckschaum ein.

Die Folie verhindert, dass der Steckschaum mit dem Kürbis in Berührung kommt und schimmelt. So kannst Du Deine Herbstdekoration länger genießen. Die Überreste der Folie kannst Du abschneiden, sobald der Steckschaum eingesetzt ist.

Grauen Steckschaum für Trockenblumen zurechtschneiden
Steckschaum für Trockenblumen im Baby Boo-Kürbis
Baby Boo Kürbis mit Trockenblumen
Weißen Kürbis mit Plastikfolie auslegen
Steckschaum für Trockenblumen im Baby Boo-Kürbis
Grauen Steckschaum für Trockenblumen zurechtschneiden
Baby Boo Kürbis mit Trockenblumen

Schritt 4: Trockenblumen verarbeiten

Nun kommen die Trockenblumen ins Spiel! Schneide die Trockenblumen mit einer Gartenschere auf die richtige Länge. Wir haben unterschiedliche Längen genommen. Längere Stiele für die Mitte des Kürbisses und kurze Stiele für den Rand des Kürbisses.

Starte am besten mit den Strohblumen, da der Eukalyptus im zweiten Schritt als Farbtupfer eingesetzt wird. Entferne die unteren Blätter vom Eukalyptus, damit Du die Stiele ohne Probleme in den Steckschaum stecken kannst.

Schritt 5: Trockenblumen stecken

Beginne mit den längeren Strohblumen in der Mitte des Kürbisses und arbeite Dich immer weiter nach außen, bis Du die kürzeren Strohblumen am Rand einsteckst. Zuletzt setzt Du die Eukalyptus-Stiele ein.

Trockenblumen mit Gartenschere zurechtschneiden
Trockenblumen Strohblumen verschiedene Längen
Roter gefärbter Eukalyptus mit Gartenschere kürzen
Trockenblumen in Kürbis Steckschaum stecken
Kürbis Baby Boo mit Trockenblumen

Natürlich kannst Du auch viele weitere Trockenblumen für das Kürbis-DIY nutzen. So kannst Du die Dekoration eher klassisch mit weißen und hellen Trockenblumen gestalten oder bunt und herbstlich mit roten oder orangenen Trockenblumen. Neben konserviertem Eukalyptus eignen sich auch Lagururs oder Phalaris hervorragend für das DIY-Projekt.

Baby Boo Kürbis mit Trockenblumen Strohblumen und Eukalyptus auf Holzplatte
Trockenblumen mit Gartenschere zurechtschneiden
Roter gefärbter Eukalyptus mit Gartenschere kürzen
Trockenblumen Strohblumen verschiedene Längen
Trockenblumen in Kürbis Steckschaum stecken

Natürlich kannst Du auch viele weitere Trockenblumen für das Kürbis-DIY nutzen. So kannst Du die Dekoration eher klassisch mit weißen und hellen Trockenblumen gestalten oder bunt und herbstlich mit roten oder orangenen Trockenblumen. Neben konserviertem Eukalyptus eignen sich auch Lagururs oder Phalaris hervorragend für das DIY-Projekt.

Blumigo DIY weißer Baby Boo Kürbis mit Trockenblumen

Werde kreativ und hol Dir den Herbst in Dein Zuhause! Die Deko eignet sich aufgrund der Haltbarkeit auch wunderbar für Fensterbänke, Regale und Co. Auch als Tischdekoration wird Dein selbst gestalteter Kürbis zum Eyecatcher.

Markiere uns gerne bei Instagram auf Deiner Baby Boo-Kreation mit @blumigo. Wir freuen uns auf die Bilder!

Blumige Grüße
Anita

BlumiHome, Do it yourselfs (DIY) | , | Anita Flender | Permalink
Anita Flender

Über Anita Flender

Ich bin Anita, Jahrgang ´94 und unterstütze das Blumigo-Team im Bereich Blog und Social Media-Marketing. Meine Lieblingsjahreszeit ist der Winter und die Weihnachtszeit mit der gemütlichen Deko! Wunderschöne Adventskränze aus Trockenblumen oder Tannengirlanden mit Lichterketten und kleinen Dekoelementen geben jedem Zuhause einen gewissen Zauber. Ich liebe es, selbst kreativ zu werden und neue DIY-Ideen auszuprobieren. Obwohl meine Lieblingsjahreszeit der Winter ist, sind meine Lieblingsblumen kein Freund von Kälte: Meine Favoriten sind Pfingstrosen in allen Formen und Farben und ich kann nie genug davon kriegen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Beim Verfassen eines Beitrages kann folgende Formatierung verwendet werden:
[b]fett[/b][i]kursiv[/i][u]unterstrichen[/u]

Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .