Pfingstrosenstrauß – 4 Ideen für Beiwerk Kombinationen

Im Mai und Juni ist Hauptsaison für Pfingstrosen. Die wunderschönen Blumen erstrahlen in weiß, über rosa und pink bis zu einem dunklen Rot und verströmen einen angenehmen, ganz zarten Duft. In unserem Onlineshop findet Ihr in der Kategorie „Saisonblumen“ eine große Auswahl an unterschiedlichen Pfingstrosen, auch Päonien genannt.

In den vergangenen Monaten haben wir auf unserem Blog immer wieder DIY-Ideen gezeigt, wie Ihr aktuelle Saisonblumen mit unterschiedlichen Beiwerksorten arrangieren könnt. Diese Reihe möchten wir heute gerne fortführen und Euch zeigen, was Ihr zu Pfingstrosen besonders gut kombinieren könnt.

Die Pfingstrosen wirken durch ihre üppige und gefüllte Blüte romantisch und verspielt. Hervorragend dazu passen die kleinen Blüten der Kamille und vom Frauenmantel. Dekoriert in einem Tontopf erhält man eine leichte, frühsommerliche Dekoration für die Wohnung oder die Terrasse. Die silber-grün schimmernden Blätter vom Eukalyptus „Cinerea“ passen wunderbar zu dem zarten Rosaton der Pfingstrose „Sarah Bernhardt“ und unterstreichen noch einmal die Eleganz der großen Blüten.

Wenn Eure bestellten Pfingstrosen sich auf den Weg aus unserem Lager zu Euch machen, sind die Blüten noch knospig. So überstehen sie den Transport besser, denn die geöffneten Blüten wären zu empfindlich und Ihr habt den Vorteil, dass Ihr sehr lange Freude an den Blumen habt, da Ihr auch das Aufblühen betrachten könnt. Nach ein bis zwei Tagen sollten sich die Blüten langsam öffnen. Falls das nicht der Fall sein sollte, könnt Ihr den Blüten ein bisschen helfen, indem Ihr eine leichte Blütenmassage anwendet.

Anleitung Pfingstrosen-DIY

Bearbeitungszeit: ca. 15 min

Kosten für die Blumen: je nach Beiwerk ab ca. 17,00 EUR

Schritt 1

Nachdem unsere Blumenlieferung bei Dir angekommen ist, solltest Du die Blumen mit Wasser versorgen. Gerade in der wärmeren Jahreszeit sind sie nach dem Transportweg durstig und brauchen Wasser. Ein frischer, schräger Anschnitt der Stiele erleichtert den Schnittblumen die Wasseraufnahme. Am besten gibst Du in das Vasenwasser das Frischblumenpulver, das jedem unserer Pakete beiliegt. Das Pulver hemmt das Bakterienwachstum im Wasser und versorgt die Blumen mit Nährstoffen. Wenn Du unsere allgemeinen Pflegetipps für Schnittblumen berücksichtigst, wirst Du lange Freude an den Blumen haben.

Schritt 2

Für unseren Pfingstrosenstrauß brauchst Du kein großes Geschick zum Binden. Die Blumen und das Beiwerk werden locker in einer schönen Vase oder einem Gefäß Deiner Wahl ganz einfach eingestellt. Entferne möglichst viele Blätter an den Stielen der Pfingstrosen und dem Beiwerk, so geht die Kraft in die Blüten und nicht in die Blätter. Kürze die einzelnen Blütenstiele so ein, dass sie zu Deiner Vasenhöhe passen und schneide sie noch einmal schräg an.

Schritt 3

Nun dekorierst Du die Pfingstrosen und das ausgewählte Beiwerk in Deiner Vase. In unserem Beispiel haben wir mit dem Beiwerk begonnen und uns sozusagen ein Gerüst in der Vase gebaut, in das dann im nächsten Schritt die Pfingstrosen verteilt werden können.

Collage_Frauenmantel
Collage_Kamille
Collage_Eukalyptus
Collage_Pfingstrose#2

Wir wünschen Dir viel Freude mit unseren frischen Schnittblumen und der DIY-Anleitung. Wenn Du Lust hast, kannst Du uns Deinen Pfingstrosenstrauß auf Instagram unter dem Hashtag #mypfingstrosenlove zeigen. Wir freuen uns auf viele wunderschöne Sträuße!

Julia

Schau doch mal hier:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Beim Verfassen eines Beitrages kann folgende Formatierung verwendet werden:
[b]fett[/b][i]kursiv[/i][u]unterstrichen[/u]

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .