Greenery Brautstrauß-Inspiration – ein Strauß in kräftigen und lebendigen Grüntönen

Seit letztem Jahr liegen Greenery-Hochzeiten sehr im Trend. Die natürliche, luftige und legere Variante dieser Hochzeitsdekoration passt hervorragend zu Sommerhochzeiten im Freien. Sie stellt vielleicht nicht nur einen besonderen und ausgefallenen Dekorationsstil dar, sondern transportiert auch eine Botschaft zum Thema Natur, Nachhaltigkeit und Wachstum.

Greenery-Hochzeiten bilden einen Gegensatz zu Standardhochzeiten mit viel Tüll, Glitzer und Rosen. Oft tragen die Bräute schmal geschnittene Kleider, locker kombiniert mit flachen, offene Sandalen und Jeansjacke. Die Haare sind wellig gestylt und mit einem Haarkranz verziert. Die frischen Grün- und Erdtöne der Greenery-Dekoration passen perfekt zu unterschiedlichen Weißnuancen von Brautkleidern.

Grün ist die Farbe der Hoffnung, ein Zeichen für Kraft, Lebendigkeit und einen Neuanfang. Jeder Mensch ist gerne draußen in der Natur, im Grünen, umgeben von Pflanzen und frischer Luft. Dieses Gefühl vermittelt der Greenery-Style sehr gut.

Dass auch ein Brautstrauß aus reinem „Beiwerk“ überhaupt nicht langweilig sein muss, zeigen wir Euch heute in unserem Inspirationspost. Grüne Zweige, Kräuter, Sukkulenten, Eukalyptus oder Tillandsien geben die unterschiedlichsten Grüntöne wieder. Von einem kräftigen Frühlingsgrün bis zu einem elegant schimmernden Silber-Grün bietet die Natur alles. In unserem Beispiel haben wir uns für zwei unterschiedliche Sorten Eukalyptus, Eukalyptusbeeren, Farn und Dill Kapseln entschieden.

Das Gute an einer Greenery-Hochzeitsdekoration ist, dass es eine große Auswahl an passenden Sorten für jedes Budget und vor allem zu jeder Jahreszeit gibt. Schaut doch mal in unserem Onlineshop in die Kategorie „Greenery“, dort findet Ihr viele Blätter, Farne, Gräser und Beeren, die Ihr hervorragend in einen Greenery-Brautstrauß einarbeiten könnt.

Und noch ein Vorteil dieses Brautstraußes ist: Er kann nicht so schnell verblühen. Die meisten Grünsorten kommen eine Zeit lang auch sehr gut ohne Wasserversorgung aus.

Schau doch mal hier:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Beim Verfassen eines Beitrages kann folgende Formatierung verwendet werden:
[b]fett[/b][i]kursiv[/i][u]unterstrichen[/u]

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.