Gerbera online bestellen

Lassen Sie sich von der Farbvielfalt überraschen!

Klassisch lassen sich Gerbera mit etwas Bärgras arrangieren, alternativ stellen auch Kombinationen mit Aspidistrablättern oder Zittergras tolle Möglichkeiten dar. Aufgrund der vielfältigen Farbvarianten sind neben einfarbigen Arrangements auch herrlich bunt gemischte Zusammenstellungen möglich. Auch mit nur wenigen Stielen der Gerbera lässt sich so bereits ein üppiger Blumenstrauß binden!

Die Mini-Gerbera (auch Germini genannt) ist eine kleinere Variation der gewöhnlichen Gerbera. Mit einem Blütenumfang von ca. 6-8 cm fällt sie etwas zierlicher aus als ihre große Schwester, steht dieser in Punkto Schönheit aber in Nichts nach.

Als typische Vertreterin der Korbblütler besitzt die Mini-Gerbera einen Blütenstand, der körbchenförmig aufgebaut ist: die runde Blütenmitte ist von einem äußeren Blütenkranz umgeben. Dabei weist die ursprünglich aus Afrika und Asien stammende Blume eine Farbvielfalt auf, die kaum zu überbieten ist! Aufgrund der Vielzahl von gezüchteten Sorten gibt es sowohl eher helle (z.B. weiß- oder rosafarbene) als auch sehr farbkräftige (z.B. dunkelrote oder leuchtend gelbe) Varianten. Darüber hinaus kann auch die runde Blütenmitte unterschiedliche Färbungen aufweisen. Mini-Gerbera verfügen in der Vase über eine lange Haltbarkeit, bei entsprechender Pflege können sie ohne weiteres bis zu zwei Wochen halten.

Gerbera sind sehr pflegeleichte Blumen mit einer guten Haltbarkeit. Sie sollten lediglich folgende Tipps beachten:

  • Um die Wasseraufnahme der Gerbera zu erleichtern, schneiden Sie die Stiele mit einem Messer oder einer Gartenschere frisch an. Ein schräger Anschnitt ist nicht erforderlich, die Stiele können gerade abgeschnitten werden.
  • Zur Verwendung der Gerbera in Sträußen und Gestecken ist es hilfreich, die Stiele vorab mit Gerberadraht zu umwickeln. Dies dient der Stabilisation der Stiele, zudem können die Blütenköpfe nun einfach in die gewünschte Richtung aufgestellt werden. Hierzu wird das spitze Ende eines beschichteten Geberadrahts vorsichtig für einige Millimeter in die Unterseite der Blüte gesteckt. Das Drahtende sollte von der Oberseite der Blüte nicht zu sehen sein. Dann wird der Draht spiralförmig um den Stiel gewickelt.

Weitere Gerbera aus unserem Sortiment

Gerbera auf unserem Blumenblog

DIY-Hochzeit – Erfahrungsbericht von @lenis.wohnglueck

Hey, ich bin Leni von @lenis.wohnglueck und möchte Dir von meiner Hochzeit, aber vor allem von meiner Planung und selbstgestalteten Dekoration an diesem Tag erzählen. Der Heiratsantrag Seit sieben Jahren bin ich nun mit meinem (jetzt) Mann zusammen und letztes Jahr (2021) habe ich ganz überraschend meinen Heiratsantrag auf Mallorca bekommen. Nach dem 10. mal [...]

Brautstrauß-DIY mit angesagten Painted Flowers: Gefärbte Nelken und Schleierkraut mit langer Haltbarkeit

Gefärbte Blumen sind momentan aus keiner Deko wegzudenken. Besonders gern werden sie auch in Hochzeitsdekorationen eingesetzt, denn man kann mit gefärbten Blumen Farbtöne z. B. aus der Papeterie aufgreifen, die man bei natürlichen Blumen nicht finden kann. So habt Ihr als Brautpaar die Möglichkeit, Euer Farbschema der Hochzeit in allen Bereichen der Deko fortzuführen. Wir [...]

Stickrahmen Floral Hoop – trendige DIY-Deko Idee für Dein Zuhause

Ob Zuhause, auf Hochzeiten, Sommerfesten oder Geburtstagen. Ein Flower Hoop mit Spruchband ist immer ein Hingucker. Hängende Dekorationen sind auch dieses Jahr voll im Trend. Im heutigen DIY möchten Wir Dir zeigen wie Du Deine Gäste willkommen heißen kannst. Toll bei den ausgewählten Blumen ist, dass Du sehr lange Freude an Deiner neu kreierten Deko [...]

Monochrome Frühlingsdeko in schwarz-weiß: DIY mit frischen Tulpen und Trockenblumen

Gefärbte Blumen ermöglichen Blumensträuße in allen Farbkombinationen, auch in Farben, die normalerweise in der Natur so nicht vorkommen, wie  z. B. schwarze Blumen. In unserem heutigen DIY zeigen wir Euch einen Frühlingsstrauß in schwarz-weiß. Wir haben weiße Tulpen, grau gefärbtes Schleierkraut und schwarzen Asparagus aus dem Frischblumenbereich kombiniert. Zusätzliche dunkle Akzente setzen wir mit schwarz [...]

Neue Podcast-Folge: Wie färbe und trockne ich Blumen selber? – „Frisch angeschnitten, der Blumenpodcast“ Folge 2

Yay, es geht weiter mit einer weiteren Folge von „Frisch angeschnitten – Der Blumenpodcast“! Heute möchten wir Dir einige praktische Tipps an die Hand geben, um frische Schnittblumen selbst zu färben und zu trocknen. Die Auswahl an getrockneten und gefärbten Blumen ist riesig. Wir möchten Dir in der heutigen Folge erklären, wie Du die Auswahl [...]