Adventlichen Boho-Kranz selbst binden – Weihnachtsdeko für die Wohnung

Einer der 5 Adventskranz-Trends 2019 ist der Boho-Stil. Verarbeitet werden bei dem Stil vor allem Naturmaterialien wie Kiefer, Eukalyptus, Tannengrün oder Steineiche, die gerne kombiniert werden mit getrockneten Blumen oder Gräsern wie Pampasgras. Die Farben sind eher gedeckt und zurückhaltend. Die Kränze werden so gebunden, dass sie locker und nicht allzu gestylt aussehen.

Neben den traditionellen Adventskränzen für den Tisch werden momentan auch gerne große Metallringe mit unterschiedlichen Beiwerksorten gebunden. Gerade in der Weihnachtszeit könnt Ihr sie als Wanddekoration in der Wohnung oder als Dekoration für Eure Haustür nutzen.

Wir zeigen Euch in unserer DIY-Anleitung, wie Ihr mit wenigen Handgriffen Eure Boho-Weihnachtsdeko selbst gestalten könnt.

Anleitung Adventlichen Boho-Kranz selbst gestalten

Bearbeitungszeit: ca. 45 bis 60 min

Kosten für die Blumen: ca. 15,00 EUR

Schritt 1: Lagerung des Beiwerks

Wenn Dich unser Blumenpaket erreicht hat und Du nicht sofort mit unserer DIY-Idee loslegen möchtest, solltest Du das Beiwerk ins Wasser stellen. Schneide die Zweige mit einer scharfen Gartenschere noch einmal frisch an und gönne dem Grün eine kleine Erholungspause nach dem Transportweg. Bis zur Verarbeitung solltest Du das Beiwerk kühl lagern, z. B. in der Garage oder im Keller.

Schritt 2: Vorbereitung der Materialien

Entferne im unteren Bereich der Eukalyptusstiele die Blätter, die nicht mehr schön sind, und kürze den Stiel mit einer Gartenschere. Die großen Zweige der Steineiche und der Kiefer kannst Du in kleinere Einheiten zerteilen.
Dann stellst Du Dir kleine, gemischte Sträuße aus den Beiwerksorten zusammen und bindest sie mit Draht zusammen. Achte auf verschiedene Längen der Stiele. Die einzelnen Zweige können auch mal nach unten oder oben zeigen, dadurch erreichst Du später beim Binden eine lockere und verspielte Optik.

Am Stiel des Pampasgrases entfernst Du im unteren Teil ca. 1/3 der Blüten. Die Abschnitte bindest Du ebenfalls mit Draht zusammen.

Schritt 3: Binden des Kranzes

Nun beginnst Du mit dem Binden des Kranzes. Der Kranz wird von zwei Seiten gebunden, so dass sich die Stiele der einzelnen Sträuße in der Mitte treffen. Ihr könnt den Kranz aber auch nur in einer Richtung binden und die Enden dann mit Tannenzapfen etc. abdecken.

Befestige den Wickeldraht am Metallring. Dann legst Du den ersten kleinen Strauß an den Ring an und umwickelst die Stiele einige Male mit dem Wickeldraht. Dann legst Du das nächste Sträußchen so an, dass die Stielenden vom ersten Strauß verdeckt sind und umwickelst die Enden wieder mit dem Draht. So fährst Du fort, bis Du in der Mitte des Metallringes angekommen bist. Schneide den Draht ab und verzwirbel das Ende auf der Rückseite des Kranzes so, dass nichts aufgehen kann.

Dann bindest Du auf die gleiche Art und Weise die andere Hälfte vom Kranz bis die Stiele sich in der Mitte mit den Stielenden der ersten Hälfte treffen.

Schritt 4: Abdecken der Bindestelle

Die Stelle, an der die Stielenden der einzelnen Sträuße aus beiden Richtungen aufeinander treffen, verdeckst Du mit Tannenzapfen.

Drahte die Zapfen mit Steckdraht an und wickel den Steckdraht dann vorsichtig um den Metallring, so dass die Zapfen fest sitzen und nicht verrutschen können.

Wir wünschen Dir viel Freude bei der Gestaltung Deines adventlichen Boho-Kranzes! Weitere adventliche und weihnachtliche DIY-Ideen findest Du in unserem BlumiMag. Schau doch einfach mal vorbei, vielleicht gefällt Dir noch eine weitere Idee. Die frischen Blumen, das Beiwerk und floristische Bedarfsartikel kannst Du dann direkt in unserem Onlineshop.

Blumig Grüße und eine schöne Adventszeit!

Julia

Bestell Dir jetzt ein DIY-Set für einen modernen Adventskranz in unserem Onlineshop

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Beim Verfassen eines Beitrages kann folgende Formatierung verwendet werden:
[b]fett[/b][i]kursiv[/i][u]unterstrichen[/u]

Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.